Über Mich

Wahrheit

Seit ich denken kann, bin ich auf der Suche nach Wahrheit. Auf der Suche nach Antworten auf die letzten Fragen menschlicher Existenz. Die vom Sinn und die vom Glück gehören sicherlich auch dazu. Ebenso die Frage nach der Natur des menschlichen Bewusstseins.

Ich kann nicht sagen, dass diese Suche immer besonders geradlinig verlaufen wäre, noch, dass ich ihr immer mit der notwendigen Sorgfalt nachgekommen wäre. Und doch sitzt der Drang zu dieser Suche tief, wie sonst nichts in meiner inneren Natur.

Jedenfalls erscheint es mir eine kluge Sache, die Philosophien und Weisheitslehren, die Antworten auf diese existientiellen Fragen versprechen – und derer gibt es zahlreiche – zu betrachten und zu prüfen. Damit verbringe ich aktuell einen Großteil meiner Zeit.

In der westlichen Philosophie und meiner Jugend waren es besonders Nietzsche, die Existentialisten und auch der eine oder andere Klassiker der Weltliteratur, die mir meine Wahrheiten lieferten.

Doch auch im Yoga kann ich neuerdings so manches Wahre finden, und ebenso im Buddhismus und anderen östlichen Philosophien.

Und natürlich im eigenen Atem. Im eigenen Atem liegt die ganze Wahrheit des Lebens verborgen.

In meinem Unterricht teile ich gern Hilfreiches, Überraschendes, Herausforderndes, Beruhigendes, Interessantes, motivierendes & dergleichen… , das mir auf meiner Suche nach der letzten Wahrheit begegnet. Vollkommen undogmatisch von mir zu dir.

Mögest Du es für Dich auf Wahrheit & Nützlichkeit hin prüfen.

Innerer Frieden = äußerer Frieden

Es mag das naive Träumen eines Kindes oder die rosarote Brille eines Utopisten sein, doch häufig sehne ich mich nach einer besseren Welt, in der wir alle friedlich, gerecht und im Einklang mit der Natur auf diesem Planeten ko-existieren können.

Ein bisschen so wie John Lennon es in seinem Song Imagine singend erträumte.

Die Realität dieser Tage, hingegen, sieht oft ganz anders aus. Menschen, die sich voller Haß im Herzen begegnen, Berichte über Spaltung an allen Ecken und Enden, die neue Tendenz zur Empörung und sogar zunehmende Eskalation von Gewalt und Krieg.

Mehr denn je ist es in dieser neuen Realität nötig, Frieden in die Welt zu bringen.

Nur durch inneren Frieden kann äußerer Frieden entstehen. Erst wenn möglichst viele Menschen ihren inneren Frieden gefunden haben, können und werden wir langsam die Ausbreitung von Frieden im Außen erfahren.

Wer Sportlich-Körperliche Herausforderung sucht, der ist falsch bei mir.

Vielmehr möchte ich Mit meinem Unterricht dazu beitragen, dass Menschen sich ihrem inneren Frieden annähern können.

Lehrhandeln & Selbsterkenntnis

Mein Wissen und meine Erfahrungen weitergeben zu dürfen, ist für mich wahrlich ein Geschenk. Es bereitet mir große Freude anderen etwas Neues aufzuzeigen, das Interesse von Personen zu wecken, ein Licht zum Leuchten zu bringen. Einer Person Inhalte zu vermitteln, dass heißt nicht nur stumpf neue Informationen zu übergeben, sondern im besten Fall die Person dadurch direkt zu berühren und etwas in Gang zu bringen, in Bewegung zu setzen. Dies alles vollzieht sich bei mir auf Augenhöhe, denn als autoritäre Lehr-Instanz begreife ich mich sicherlich nicht. Im Grund trägt jeder schon alles in sich, was mensch für ein Leben in Freude braucht.

Das letzte Motiv meines Lehrhandelns zielt deshalb oft auf Selbsterkenntnis und damit darauf ab dem andern zu helfen, sich selbst zu entdecken. Denn wir müssen uns kennen und an-erkennen, nur so werden wir wirklich zufrieden und glücklich werden können. Insofern möchte ich insbesondere dazu inspirieren durch Meditation, Kontemplation & Reflexion das eigene Innere zu befragen, durch bewusstseinserweiternde Erlebnisse & Praktiken das eigene Bewusstsein zu erforschen, sowie den Körper als wertvolle Ressource auf Selbstentdeckungstour zu verstehen.

Selbsterkenntnis ist ein Privileg des Menschen (unterscheidet die Fähigkeit zur Selbsterkenntnis uns doch von anderen uns bekannten Lebensformen), sie ist aber auch eine Pflicht des Menschen (wenn der Mensch nichts hinterfragt und nicht zu letzt ist Selbsterkenntnis ein Prozess, der sich immerwährend und ständig von Neuem entfalten muss, wenn wir ein glückliches und zufriedenes Leben führen wollen.

 

In meinem Unterricht jedenfalls ist es mir immer auch ein Stück weit ein Anliegen, zum Nachdenken über sich selbst anzuregen. Denn in der Reflektion über uns selbst liegt die Chance uns besser kennen zu lernen, besser zu verstehen, wer wir wirklich sind und was wir für ein glückliches Leben wirklich brauchen.

Hallo, Ich bin Regina…

Seit mich vor rund 30 Jahren meine erste philosophische Verwunderung über das merkwürdige Phänomen des Bewusstseins ergriff, beschäftige ich mich mit Philosophie, Psychologie, Yoga, Meditation. Es ist die Suche nach Wahrheit und nach Antworten auf die letzten Fragen menschlicher Existenz, die mich dabei schon immer antreibt.

Seit 2020 unterstütze ich als Trainerin für bewusstes Sein Menschen dabei, vom Machen ins Sein zu kommen und dadurch ein freud- und friedvolles Leben zu führen.

Seit 2022 unterstütze und begleite ich als Atem- & psychologische Yoga-Therapeutin Menschen in Wachstumsprozessen.

Drei Zahlen, die dir Mehr über meine Ausbildung verraten…

…ist die maximale Anzahl an Büchern, die ich während der Lockdowns aus den Leihbibliotheken Berlins zeitgleich bei mir zu Hause auf dem Fensterbrett liegen hatte.

Manchmal kann ich in der Tat vor lauter Büchern die Weite des Himmels nicht mehr sehen.

…ist die gesamte Anzahl An offiziellen Ausbildungsstunden in Yoga-Atem-Meditation, die ich habe bisher genießen und dabei von verschiedenen, allesamt inspirierenden Lehrern lernen dürfen.

Doch Durch Meine Schüler habe ich mindestens nochmal soviel gerlernt.

 …ist die Aktuelle Anzahl an Tagen, die ich während Retreats überwiegend meditierend und dabei gehüllt in edles schweigen verbracht habe.

Zum Glück nicht an einem Stück.

Oder vielleicht doch leider nicht an einem Stück?

Eine Liste, die dir meine Zertifikate & Abschlüsse detailliert

Yoga

Psychologische Yogatherapie | nivata Yoga | 108h

Kursleiter Yoga Nidra | taohealth Akademie | 60h

Yin-Yoga Basis Fortbildung | YogaCircleBerlinAkademie | 20h

Yin-Yogalehrer Ausbildung | Yoga Vidya e.V. | 140h

Yogalehrer Ausbildung Hatha Yoga | Yoga Vidya e.V. | 360h

 

Atem

Yoga-Atemtherapeutin | Yoga Vidya e.V. | 294h

Breathwork Teacher Training | naou education | 100h

 

Meditation

Meditationslehrer Ausbildung | nivata Yoga & Anna Trökes | 99h

i.A. Studienprogramm Buddhismus | Lotos Vihara e.V. Berlin | 2022-2023

 

Philosophie, Psychologie & Sonstiges

i.A. Bildungsgang Philosophische Praxis | BV-PP Berufsverband Philosophische Praxis | 2022-2024

i.A. M.A. Philosophie im europäischen Kontext | FernUniversität Hagen | 2021-2024 

NLP Practitioner | Chris Mulzer

Existential Well-Being Counseling | KU Leuven University | 12 Wochen Online Kurs

Buddhism and modern Psychology | Princeton University | 6 Wochen Online Kurs

Intro to Psychology | SJSU San Jose State University | 16 Wochen Online Kurs 

B.A. Philosophy & Economics | Universität Bayreuth

M.Sc. Wirtschaftwissenschaften | FernUniversität Hagen

AN MICH UND MEINE ARBEIT STELLE ICH EINEN HOHEN QUALITÄTSANSPRUCH UND BEGEBE MICH GERN IN DIE FREIWILLIGE SELBSTVERPFLICHTUNG ZUR einhaltung ethischer Standards, sowie zur KONTINUIERLICHEN WEITERBILDUNG & VERBESSERUNG

– NICHT NUR, ABER AUCH DURCH MEINE MITGLIEDSCHAFTEN IN FOLGENDEN VERBÄNDEN UND ANDEREN NETZWERKEN, deren Grundsätzen, Visionen und ideelen Ansrpüchen ich mich verpflichtet fühle:

Cookie Consent mit Real Cookie Banner